Fisch-Auflauf mit Bröselkruste

Zutaten:
für 4 Personen

500 g Tomaten
500 g Zucchini
1-2 Knoblauchzehen
250 g Zwiebeln
1-2 Zweige Rosmarin
3-4 Stiele Thymian
2 EL Öl
Salz.Pfeffer
Fett für die Form
600 g Fischfilet (z. B. Pangasius)
2 EL Zitronensaft
100 g Creme fraiche
4-5 EL Butter
3 EL Paniermehl

Zubereitung:

Tomaten und Zucchini putzen, waschen und klein schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Knoblauch hacken. Zwiebeln grob würfeln. Kräuter waschen, hacken.
Zwiebeln und Zucchini im heißen Öl 3-4 Minuten braten. Tomaten, Knoblauch und Kräuter ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine große gefettete Auflaufform geben.
Fisch waschen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen. Creme fraiche darauf verteilen.
Butter erhitzen. Paniermehl darin rösten, über den Fisch verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Dazu passt Baguette.
Getränk: kühler Weißwein.

Zubereitungszeit ca. 45 Min.

  • cooking/fischgerichte/sonstige/fisch-auflauf_mit_broeselkruste.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/09/15 00:41
  • (Externe Bearbeitung)