Kartoffel-Spinat-Auflauf

Zutaten:

200 g TK-Spinat
2 Zwiebeln
1 El Öl
Salz
Pfeffer
Muskat
150 g körniger Frischkäse
1 Ei
500 g mittelgroße Kartoffeln
Butter für die Form
1 Tomate
2 Zweige Rosmarin (kleine Zweige)
50 g Parmesan

Zubereitung:

Spinat auftauen lassen, auspressen und grob hacken.

Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Im heißen Öl andünsten, Spinat zugeben, 2 Min. dünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Abkühlen lassen. Mit Frischkäse und Ei mischen.

Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln dachziegelartig in 2 kleine gebutterte Formen (je 250 ml Inhalt) geben. Spinat auf die Formen verteilen. Dann die restlichen Kartoffeln auf den Spinat legen. Tomate in Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln legen, Rosmarin auf die Tomate geben, salzen.

Parmesan fein reiben. Auflauf damit bestreuen und mit Alufolie bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen. 15 Min. vor Ende der Garzeit die Folie entfernen.

  • cooking/vegetarisch/kartoffel-spinat-auflauf.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/09/15 00:41
  • (Externe Bearbeitung)