Pizza

Zutaten:

1 Tasse Mehl, 
1/8 Löffel Backpulver, 
¼ Tasse Wasser, 
Salz & Pfeffer, 
Oregano, 
Tomatensuppe aus der Tüte, 
Käse, 
Salami, 
Zwiebel

Zubereitung:

Mehl mit Backpulver, Salz, Pfeffer und Wasser solange zu einem Teig kneten bis er nicht mehr auf den Fingern klebt. Die Tomatensuppe mit etwas Wasser anrühren, aufkochen und ggf. mit etwas Mehl eindicken. Die Salami in der Pfanne anrösten. Die Salamistücke in einer Tasse mit den Käsestücken aufbewahren. Die Pizzamasse in die heiße, vor gefettete Pfanne legen und ca. 5-7 min. bei häufigen Wenden „backen“. Sticht man mit der Gabel Löcher in den Pizzateig kann der Wasserdampf besser entweichen und die Pizza wird knuspriger. Nun wird die Tomatensoße auf der Pizza verstrichen und mit den Zwiebeln, Salami und Käse belegt. Die Pfanne wird mit einem Deckel verschlossen und die Pizza auf kleiner Flamme solange erhitzt bis der Käse schmilzt.

Utensilien: Pfanne mit Deckel, Topf, Löffel, Messer, Tasse, Kocher

  • cooking/outdoor/hauptgerichte/pizza.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/09/15 00:41
  • (Externe Bearbeitung)