Griechischer Bauernsalat

Zutaten:

1 Zwiebel
4 - 5 feste Tomaten
1 Salatgurke
2 Paprikaschoten (grün)
200 g Schafkäse
150 g Oliven (schwarz)
3 EL Wasser
3 EL Weißweinessig
6 EL Olivenöl
1/4 - 1/2 TL Salz (gestrichen)
1/2 TL Oregano gerebelt
1 Prise Pfeffer gemahlen

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln und den Stielansatz entfernen.

Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren (eventuell größere Kerne entfernen) und in 4 - 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Schafkäse würfeln und alles - zusammen mit den Oliven - in eine Schüssel geben.

Aus dem Wasser, Weißweinessig, Olivenöl, Salz, Oregano und Pfeffer eine Marinade anrühren und über den Salat gießen.

Mit Salatbesteck oder ähnlichem vorsichtig aber gut vermischen.

Zu diesem erfrischenden Salat aus dem Süden Europas paßt besonders gut Weißgebäck.

Salat liebt doch jeder, ein griechischer Salat mit Oliven und Schafskäse ist eine willkommene Abwechslung. Das Rezept wird mit Kräutersalz gewürzt.

Zutaten: 4 Portionen

1  	Stück 	kleine Zwiebel
1  	Prise 	Kräutersalz
4  	Stück 	Oliven
3  	Esslöffel 	Olivenöl
1  	Stück 	Paprika (gelb)
1  	Stück 	Paprika (rot)
50  	Gramm 	Schafskäse
2  	Stück 	Tomaten

Zubereitung:

Paprika (rot und gelb) und Tomaten waschen - Paprika in Streifen die Tomaten in Spalten schneiden.
Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und mit geschnittenen Gemüse vermengen.
3 Eßlöffel Olivenöl darüber gießen, alles miteinander verrühren und mit Kräutersalz abschmecken.
Nun können sie die entkernten Oliven und den zerkleinerten Schafskäse auf den Salat geben.

  • cooking/salate/griechischer_bauernsalat.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/09/15 00:41
  • (Externe Bearbeitung)