Pilzgulasch

Zutaten: 4 Portionen

350 	g 	Gemüsebrühe
1 	Bund 	Petersilie
1 	Prise 	Pfeffer, weiß
700 	g 	Pilze nach Wahl (Champ., Pfifferlinge, S
1 	TL 	Salz, gestrichen
200 	g 	Sauerrahm
1 	Bund 	Schnittlauch
2 	EL 	Sonnenblumenöl
1 	EL 	Speisestärke, gestrichen
1 	TL 	Tomatenmark
2 	EL 	Wasser, kalt
125 	ml 	Weißwein
1 	Spr 	Zitronensaft
1 	Stk 	Zwiebel

Zubereitung:

Pilze abreiben, braune Stellen und holzige Stiele abschneiden, dann in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und ganz fein in Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und mit der Küchenschere in feine Röllchen schneiden.

In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Pilze beifügen und alles mit Pfeffer und Salz bestreuen. Tomatenmark beifügen und mit Gemüsebrühe aufgießen.

Alles leise köcheln lassen und nach 15 Minuten Sauerrahm unterrühren. Mit Zitronensaft und Weißwein abschmecken. Speisestärke in 2 EL kaltem Wasser auflösen und unter das Gericht rühren. Nochmal etwas kochen lassen, bis die Sauce eindickt.

Tipps zum Rezept Mit reichlich gehackter Petersilie bestreuen und z.B. mit Kartoffelpüree servieren.

  • cooking/vegetarisch/pilzgulasch.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/09/15 00:41
  • (Externe Bearbeitung)